ArcEnCiel – ein Ensemble, zwei Besetzungen

Gemeinsam mit der Flötistin Liene Krole und dem Bratschisten Robin Porta musiziere ich im Ensemble ArcEnCiel. Die Begeisterung für die Kammermusik verbindet uns schon seit unserer Studienzeit an der Musikhochschule. Obwohl seitdem jeder von uns sowohl solistisch also auch kammermusikalisch in unterschiedlichen musikalischen Besetzungen und Stilrichtungen unterwegs ist, finden uns immer wieder als Duo oder als Trio ArcEnCiel zusammen. Ganz gleich, ob als Duo mit Querflöte und Harfe oder ergänzt um die Viola als Trio: Als Ensemble ArcEnCiel widmen wir uns ganz besonders den Werken des musikalischen Impressionismus, dessen klangliche Vielfalt so farbenreich ist, wie der namensgebende Regenbogen selbst (franz. arc en ciel).

Duo ArcEnCiel

Die Flötistin Liene Krole und die Harfenistin Helene Schütz verbindet ihre Begeisterung und ihr Engagement für die Kammermusik. Bereits während ihrer Studienzeit musizierten sie gemeinsam als Stipendiatinnen der Stiftung „Villa Musica“, woraus Ihre intensive Zusammenarbeit entstand, die sie bis heute immer wieder als Duo ArcEnCiel zusammenführt.

Das erste Album des Duos „Nuances“ ist 2018 erschienen und kann direkt hier erworben werden.

Das Trio ArcEnCiel

Das Trio ArcEnCiel widmet sich mit seiner außergewohnlichen Besetzung Querflote, Viola und Harfe ganz besonders den Werken des musikalischen ‚Impressionismus‘: In dieser Zeit entdeckte der franzosische Komponist Claude Debussy erstmals den Facettenreichtum im Zusammenklang dieser drei sehr unterschiedlichen Instrumente. Seine „Sonate pour flûte, alto et harpe“ lasst sich als Schlusselwerk fur diese Besetzung sehen, deren Entwicklung das Trio uber die Musik der Moderne bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen nachspurt. Dabei beeindruckt der unerschöpfliche Reichtum an Farben, Klängen und Harmonien, den die drei jungen MusikerInnen ihren Instrumenten entlocken, stets aufs Neue.
Liene Krole, Helene Schütz und Robin Porta grundeten ihr Ensemble bereits wahrend des Studiums und musizieren seitdem sowohl solistisch als auch gemeinsam auf hohem Niveau. Zahlreiche Meisterkurse und Wettbewerbe sowie Tonaufnahmen prägen ihre Zusammenarbeit und ihren lebendigen Musizierstil.